Zum Inhalt

Zur Navigation

Die Technik von Kachelöfen und Kaminöfen

Wunderschöne Kamin- und Kachelöfen - zugeschnitten auf Ihre Raumverhältnisse - in Salzburg

 

Durchzug Kamin

Speicheröfen können über einen relativ kurzen Zeitraum aufgeladen werden und geben über eine lange Zeitspanne die gewünschte Wärme ab.

Mit unseren Öfen beheizen Sie komfortabel die umliegenden Räume und erhalten zusätzlich ein behagliches Wohnraumklima. Zugeschnitten auf die Gegebenheiten, können wir Kachelöfen, Putzgrundöfen, Kleinkachelöfen und Putzöfen in Ihren Räumlichkeiten aufsetzen. Die Kacheln - variabel in der äußeren Gestaltung - sowie die Schamotte tragen entscheidend zum Wärmespeichervermögen des Ofens bei.


 

Beratung inklusive

Technik 2

Selbstverständlich beraten wir Sie umfassend in den Bereichen Installation von Herden und Speicherherden wie formschönen Kachel-, Aufsatz-, Durchheiz- und Tischherden. Nutzen Sie die traditionelle und althergebrachte Methode, um Räume zu beheizen, Warmwasser aufzubereiten und Ihr Essen energiesparend zuzubereiten.

Alle von uns installierten Öfen verfügen über eine elektronische Absperrautomatik, die einem möglichen Überhitzen des Ofens entgegenwirkt. Unsere Schamotteziegel und Kacheln entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards.


 

Gesunde Raumwärme mit Ganzhausheizungen von Ofen Ragginger Salzburg

Ganzhausheizung

Ganzhausheizungen: Das gesamte Haus wird mit einem zentralen Kachelofen verbunden – ein passender Pufferspeicher leitet die Wärme an die Räumlichkeiten weiter. Wahlweise können diese Öfen als Luftwärmetauscher oder mit Wassereinspeisung aufgesetzt werden. Eine von uns erstellte Hypokauste, eine geschlossene Warmluftheizung, gibt über Wandflächen die entstandene Wärme ab. Unser Service umfasst auch alle Fragen rund um das richtige Heizen. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Holz ist ein nachhaltiger, natürlicher Wärmelieferant!

 


Aufbau Kamin

Unterschiede zwischen Kachel- und Kaminöfen

Im Gegensatz zum Kaminofen speichert der Kachelofen die Wärme und gibt diese kontinuierlich ab. Um einen Haushalt rund um die Uhr zu wärmen muss nur maximal zweimal pro Tag Holz nachgelegt werden.

Der Kaminofen hingegen gibt nur Wärme ab, solange das Feuer darin brennt.

Mittlerweile ist es mithilfe eines Kachelofens möglich ein gesamtes Wohnhaus zu wärmen!


Möglicher Aufbau eines Kamins

In der folgenden Fotostrecke sehen Sie den möglichen Aufbau eines Kamins. Klicken Sie die Fotos an, um sie größer zu sehen...


Handwerkliche Meisterleistungen im Ofenbau – Ragginger Salzburg